Mittwoch, 9. Juli 2014

Pinseling it out of me - was sonst so geschah

Hallo ihr Lieben!

Es ist spät. Verdammt spät, ich bin hellwach, Brasilen hat 7:1 verloren. Die Fanschminke auf meinem Gesicht ist zu einem unverkennbar matschfarbenen Blush geworden und im Hintergrund zocke ich MMORPGs. Sonst noch fragen?

Ich zeige euch heute schon wieder ein AMU, was ich vor ein paar Tagen geschminkt habe:


Das auf der Wasserlinie soll übrigens blauer Kajal sein und kein bröckeliges Geknüsel. Egal, insgesamt kein weltbewegendes Werk und schon tausendmal von sämtlichen Schminktussis gepinselt worden.
Dieses eher bescheidene Werk ist das Ergebnis nicht sinnvoll umgesetzter Energie und endete im totalen Chaos, denn ich habe tatsächlich 4 Anläufe gebraucht, um so einen Knös zu schminken. Menno!

Ansonsten, meine Ferien verlaufen eher mäßig, ich verliere seit Samstagmorgen das Gefühl nicht, dass wir Sonntag haben und ich früh aufstehen muss um zur Schule zu gehen und habe irgendwie nichts richtiges zu tun. Noch viel empörter bin ich darüber, dass ich herausgefunden habe, dass es bis vor ein paar Jahren einen Sephora in Roermond im V&D gab - 10 Minuten Fahrradtour von mir entfernt. Und ich bin über meine Unwissenheit schockiert.

Was solls, irgendwann werde ich einen Fuß in so eine Filiale setzen und vollbepackt wieder rauskommen. Hoffentlich. (Ich kleines konsumgeiles Ding.)

Erschöpfender Tagesbericht einer 16 Jährigen, die nichts mit ihren Ferien anzufangen weis.

Ich wünsche euch ne schöne Restwoche.

Kommentare:

  1. I wanna poke you in your eye. :D
    But anyways, ich hab keine Ferien, sei also mal ganz leise! xD Ich würd ja sagen geh raus, aber das ist angesichts des Wetters auch nicht so der Plan. Also: Bleib drinne, versteck dich vor der Welt und schmink an dir rum. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Würde es nicht regnen, würde ich auch reiten. Oder schwimmen. oder sonst irgendnen Knös machen. Aber es regnet ja seit über 24h ununterbrochen ._.

      Löschen
  2. Das mit den Ferien kenne ich... Ich kann eine Woche, oder 2 Wochen genießen. Alles was drüber geht (ich sitze ja seit Ende April nur zu Hause rum, weil meine Ausbildung erst am 1.8. anfängt) und drehe hier durch. Bei mir entstehen so teilweise 5 Blogartikel am Tag, und ich gehe fast täglich 3h trainieren. Was langeweile nicht so alles macht :D
    Allerliebst
    Mona
    Beauty and the beam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Langeweile ist echt grausam. Allein dieses Gefühl, wenn man nichts mit sich anzufangen weis, ist grausam.

      Löschen
    2. Whoop Whoop :D Ja, stimmt, ein grausiges Gefühl ;) Ich dachte mir, ich tagge dich mal, dass du ein bisschen Zeit in deinen Blog investieren kannst, ohne groß nachdenken zu müssen über was du schreiben sollst ;)
      Es geht um deine 10 Beauty Geheimnisse ;)
      http://beautyandthebeam.wordpress.com/2014/07/10/tag-10-little-secrets/
      Allerliebst <3

      Löschen