Freitag, 11. Juli 2014

Psst, ey du, ich verrat' dir da mal was

Hallo ihr Lieben!

Es ist schon wieder so spät. Menno.
Dafür aber eine interessante Nachricht vorweg: Wir haben einen neuen Vogel im Haus, nachdem wir vor ca. 3 Wochen Piepsi, Batida und Pollito in die große Freiheit entlassen haben. Auch der Kleine Piepmatz (im folgenden Mogli genannt) lag heute bei uns in der Reithalle herum und ist splitterfasernackt sowie wohlauf. schreit, frisst und bei seiner Aktivität wundert es mich gar nicht, dass er aus dem Nest gefallen ist.

Das ist allerdings Nebensache in diesem Post, denn ich wurde von der lieben Mona getagged, und zwar zum 10 little Secrets - TAG. Und das sind die Fragen:

1. Durch welches Beauty-Produkt fühlst du dich glamourös? 
Hui, keine schlechte Frage. Eigentlich fühle ich mich, egal wie aufgetakelt ich rumlaufe, wie der letzte Bauer und ich bin so oder so ein ziemlicher trampel... auch der klassische rote Lippenstift muss hier abdanken - mit roten Lippen sehe ich aus wie der Joker persönlich.

2. Was ist dein Geheimnis für tolle Haut? 
Achtung, Antwort klingt Banal, und das ist sie auch: Gar nichts! Back to the Roots. Ich schminke mich reltiv selten an normalen Schul- und Ferientagen und Wasche mein Gesicht morgens und abends lediglich mit Wasser und Reinigungsschaum. Mehr nicht.

3. Was ist dein Geheimnis für tolle Haare?
Genetik. Jetzt wirklich. Kommt man mit strohigen Haaren auf die Welt, hat man strohige Haare. Und andersherum. Ich pflege meine Haare kaum, außer dass ich sie alle zwei Tage mit einem normalen Shampoo wasche.

4. Was ist deine wichtigste Regel beim Thema Ernährung?  
Dem Körper das zu geben, was er will. hast du Lust auf Würstchen? Gönn dir! Du wirst nicht jeden tag Würstchen essen, also musst du sie dir auch nicht verbieten. Du wirst früher oder später auch Lust auf Obst, Gemüse und so weiter haben. Also ist das, worauf du Lust hast. Aber ganz wichtig: Viel trinken!

5. Hast du einen guten Workout Tipp?
Eigentlich würde ich ja jetzt laut "ZUMBA!" schreien, aber das ist auf Dauer echt überteuert. Also was anderes, aber so ähnliches: Allein zuhause? Dann nur noch die Musik aufdrehen und ähm - tanzen.

6. Welches Parfum ist deine Geheimwaffe?
Ohne weitere Worte: Thierry Muggler - Alien.

7. Welches Kleidungsstück von dir sorgt für Aufsehen?
Sind Accessoires auch erlaubt? Dann definitiv meine zwei Nietenarmbänder mit Killernieten, drei und vierreihig. Sind auf Festivals beim Moshen ganz praktisch.

8. Was ist dein wertvollstes Schmuckstück?
Ich trage eigentlich nur Modeschmuck, aber wertvoll ist definitiv ein braunes Lederarmband für mich, ganz unscheinbar und doch ein treuer Begleiter, welcher mir von meinem Freund geschenkt wurde.

9. Wer ist dein Stylevorbild? 
Arroganzfaktor ahoi, aber tatsächlich keiner. Ich such mir meistens aus was mir gefällt und nicht, was irgendeine Instagramfame Ische postet. Außerdem hab ich gar keinen Style, es sei denn, der Hoodie-Bluejeans-Converse-Style wäre nennenswert.

10. Erzähl uns was, was wir über dich nicht wussten.
Ich bin schüchtern. Extrem schüchtern. Und der Blog ist mein Sprachrohr.

Yüah, das war mein TAG. Und hey, jetzt kommt ne Premiere, ich tagge jemanden:
Anna, hauu mal deine Geheimnisse raus ;)

Gute Nacht ihr Lieben!

Kommentare:

  1. Boah. Danke. :D Mach ich nächste Woche, ay?
    Das mit der Haut würde ich auch gerne behaupten können, meine Pille hat mich dann eines besseren belehrt. Dafür hab ich jetzt Brüste. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Seit dem ich meine Pille hab Krieg ich fast gar keine Pickel mehr :D War vorher richtig streuselkuchenartig in meinem Gesicht.
      Die andere Pillenauswirkung hab ich auch :D

      Löschen