Donnerstag, 4. September 2014

Miau Meow!

Katzengejammer voraus!
Immerhin gibt's heute wieder was für die Nägel. Und zwar gleich im Doppelpack, denn ich hab mich kurzerhand mit der lieben Anna zusammen getan um vom selben Thema inspirierte Nageldesigns zu tragen. Thema hierbei war Pusheen the Cat. Wer sie nicht kennt, soll das süße Ding einfach mal googeln - es ist zu putzig!

Wie auch immer, Vorhang auf für mein Nageldesign:

Da hab ich aber mal wieder einen rausgehaun. Nicht. Aaaber: Meine Nagelhaut sieht schon echt besser aus als beim letzten Mal - ich schaffe es so langsam, mit dem knibbeln aufzuhören.
Ich hoffe allerdings, das man die Katze auch als solche erkennt und ansonsten muss ich noch erwähnen, dass ich diesen weißen Yes-Love Joghurtlack (ich hab sie alle :3 ) in Kombination mit einem matten Top Coat, bzw. hier der essence 24-7 Nail Base (oder wie das Teil heißt), absolut genial finde.

Was gibt's denn sonst noch so zu erwähnen? Hm. ich hab nächsten Mittwoch Geburtstag. Irrelevant, aber ne Tatsache. Und ein guter Anlass, an Schminke zu kommen. Höhö.

Last but not Least, die übliche höflichkeits Zuschauerfrage: Wie gefällt euch mein Nageldesign? Wenn man es dann als solches betiteln kann.

Und vergesst nicht, auch bei Anna vorbei zu schauen :D

Tüdelü ♥

Kommentare:

  1. Was du hast nächsten Mittwoch Purzeltag? Uhi! c:
    Und mal abgesehen davon, dass ich die Katze mega putzig finde (was du ja schon weißt) mag ich diesen Yoghurtlack sehr gerne. Obwohl ich Yoghurt gar nicht mal so knorke finde. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin gegen Yoghurt allergisch :D Und schmecken tut's mir auch nicht :D
      Ja, süße 17 werd ich. Ist n kack alter. :D

      Löschen
    2. Is ja fast noch besser. :D
      Das stimmt, 17 ist nen völlig nutzloses Alter. :D 16 und 18 ist irgendwie nicer xD

      Löschen