Mittwoch, 31. Dezember 2014

Das Letzte zum Schluss.

Dieser Titel ist der logischste, den ich je Verfasst habe.

In rage ber eine viel zu junge YouTuberin schreibe ich den letzten Post für das Jahr 2014. Und anstelle von Jahresrückblicken und anderem, ähnlichen Krams, zeige ich euch, welche Produkte ich in der zweiten Novemberhälfte und dem gesamten Dezember aufgebraucht habe. Der letzte Post, ein blöder Aufgebraucht-Post. Vorneweg, ich war dieses Mal wieder recht gut dabei für meine Verhältnisse, was das leeren von Produkten angeht.

Und: Meine Fotoqualität ist mal wieder miserabel. Dankt dem schlechten Winterlicht!


Ganz viel Shampoo. Ich war mal sehr aktiv mit meinen Haaren und hab tatsächlich mehrere Flaschen aufgebraucht. Die meisten waren nur noch zu einem Viertel gefüllt, aber trotzdem bin ich bei fast allen froh, dass sie jetzt leer sind.

Balea Jeden Tag Shampoo Apfel.
Endlich. Ist. Es. Leer. Ich kann den Geruch von Apfel mittlerweile nicht mehr leiden. Ich hab mich nach jeder Verwendung gefühlt, als hätte mein Pferd mich angesabbert, nachdem es genüsslich einen Apfel verschlungen hat. Der Apfeltraum hat sich in einen Alptraum entwickelt und ich bin froh, ein Überbleibsel meiner nicht ganz aufgebrauchten Urlaubspflege weniger zu haben. Da es das Zeug eh nicht mehr gibt werde ich es auch so oder so nicht nachkaufen.
Bübchen Shampoo & Shower Himbeere.
Das Zeug weckt nach wie vor Erinnerungen. Es pflegt 0,0 und der Anti-Ziep-Effekt, der auf der Packung groß und breit versprochen wurde, ist auch nicht drin, aber es riecht so geil nach Kindheit. Ich hab das zeug früher immer geliebt und ich nutze das heute immer noch gern, für den Vintage-Effekt und so. Aber fürs erste tu ich meinen Haaren erstmal wieder was gutes.

Balea More Blond Shampoo.
In Kombination mit dem Aufhellungsspray hat das Shampoo meine Haare aufgehellt. Nur nicht da, wo ich es wollte. Ich hab es schon extra nur in die Längen gegeben und auch das Spray nur in den Längen benutzt, aber was wurde hell? Mein verdammter, blöder Ansatz. Nichts außer dem Ansatz. Da ich ja verdammt dunkle Haare habe, wurde der Ansatz auch nicht extremst aufgehellt, aber ich hab den Unterschied gesehen. Ziemlich Uncool. War einen Versuch wert, aber nachkaufen werde ich es sicherlich nicht.

Garnier Natural Beauty Shampoo.
Ich liebe es, mein Freund liebt es, daraus schließen wir: Das Zeug ist toll. Es pflegt, es riecht toll und lässt meine Haare wohlgenährt und gesund aussehen. Ob sie das auch sind ist fragwürdig, doch zumindest kriegt es die störrischen Fusseln auf meinem Kopf wunderbar in den Griff.



Lush Nothern Lights.
Die erste Badebombe, nach der ich mich zum ersten mal nicht nochmal ne Stunde abduschen musste, um das Klebegefühl wegzubekommen. Ich hatte noch nie so tolles lila Badewasser und hoffe am Montag noch ein letztes Stück davon zu bekommen, weil Nothern Lights einfach wundervoll ist und leider Gottes auch limitiert.



Babydream Feuchttücher.
Meine alternative zu blöden Hygienegels. Ich mag solche Feuchttücher ganz gern, derzeit benutze ich zwar welche von der dm-Eigenmarke, deren Namen ich vergessen habe, aber ich werde danach wieder zu denen von Rossmann wechseln, weil diese nicht so stinken wie die von dm.

Lilibe Abschminktücher.
Ja, die mag ich. Derzeit benutze ich zwar wieder diese Anti-Pickel-Tücher von Balea, aber immer, wenn ich mal keinen dm in der Nähe habe, hole ich mir diese hier. Sie riechen super, sind weich und machen ihren Job. Was will man mehr?



Directions Turqouise.
Das Pöttchen habe ich mir nach meinem Ansatz-Desaster auf den Schädel geschmiert und hatte im Endeffekt zwar keine Türkisen, aber Schlammgrüne Haare, die mir ebenfalls sehr zugesagt haben. In meinem letzten Haul habe ich ein volles Pöttchen gezeigt und weil ihr ja alle so Sherlocks seid, könnt ich daraus schließen, dass ich das Produkt wohl nachgekauft habe.

Balea Melon Tango Duschgel.
Da warens nur noch Drei. Drei! Und das nächste ist auch schon fast leer! In meinem sommerlichen Übereifer habe ich mir dieses Duschgel hordenweise angeschafft und jetzt muss ich gucken, dass ich es loswerde. Ich bade schon fleißig, damit ich das Duschgel Massenhaft als Badezusatz dazugeben kann, aber ich hoffe, im nächsten Jahr alle Duschgels  loszuwerden. Auch der tolle Wassermelonenduft geht mir halt irgendwann auf die Nerven. Nachkaufen kann ich es eh nicht, weils limitiert war.

Playboy Play it Lovely Deo.
Kennt ihr das, wenn fast jedes Mädchen nach einem Produkt riecht? Das Deo hat meine Mutter mir mitgebracht und ich mag den Geruch auch sehr, aber einfach 60% der Mädels aus meiner Stufe riecht so. Ist genau so schrecklich wie mit den Typen, die jetzt alle nach Paco Rabanne riechen. Das mein Deo immer wechselt, habe ich schonmal gesagt, deswegen ist auch hier ein Nachkauf ausgeschlossen.

10 Produkte im letzten Abschnitt des Jahres. Erfolgsgefühle? Vielleicht.
An dieser Stelle verabschiede ich mich für das Jahr 2014 und wünsche euch allen einen guten Rutsch ins kommende Jahr. Ich muss jetzt doch noch mal erwähnen, dass ich nie gedacht hätte, das mit dem Bloggen über ein Jahr lang durchzuziehen und auch, wenn ich nicht wirklich was erreicht habe, ich meinen Spaß an der Sache gefunden habe und eine nette Menschen kennen gelernt habe.
Ich wünsche jedem von euch jetzt nochmal einen guten Rutsch und einen schönen Abend, bis zum nächsten Jahr! :D

Kommentare:

  1. Dieser Banner mit dem "nachgekauft" "nicht nachgekauft" ist ne coole Idee! c:
    Erinnert mich daran, dass sich der Müll hier auch stappelt. xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich muss ja Professionalität wahren ;D

      Hau raus, ich liebe diese Art von Post!

      Löschen
  2. Hey du :)
    Hab dich für einen Award nominiert und falls du Lust hast kannst du ja mitmachen :)
    http://beautyfashionandwhatever.blogspot.de/2015/01/liebster-award.html

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich viel, was du aufgebraucht hast. Von den Turquoise Directions habe ich auch noch 2 Pötte und einen Pink^^ Ich vermisse meinen Türkisen Haare wirklich sehr... Und vlt kann ich sie nie wieder so machen (mein Freund hasst diese Farbe :( )
    Allerliebst
    Mona
    Beauty and the beam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir sieht man die Farbe leider nicht so wie man es sollte - ich würde auch so gern knalltürkise haare Haben! :(

      Löschen