Montag, 15. Dezember 2014

Schon wieder.

Aloha liebste Freunde und nicht-Freunde.

Jaaaa, ich weis, heute ist Montag. Würde ich meine Vorsätze einhalten, würde es heute auch eigentlich einen Wochenrckblick geben, der kommt aber erst nächste Woche, weil er einfach nicht genug gefüllt ist. Ich überlege eh, das ganze nur alle zwei Wochen stattfinden zu lassen.

Stattdessen erzähle ich euch heute einfach von meinem letzten Samstag. Ich hab's auf Instagram schon ein bisschen durchsickern lassen, dass ich shoppen war und heute kommt direkt der ausführliche Haul. Ich war am Samstag nämlich in Köln, grundsätzlich auf dem Weihnachtsmarkt, allerdings auch in anderen Geschäften. Das, was ich auf dem Weihnachtsmarkt aber ershoppt habe, zeige ich euch nicht, weil das alles Weihnachtsgeschenke sind. Und Geschenke vorher zu zeigen, wär ja schon ziemlich einfältig. Deswegen zeige ich euch das, was ich mir gegönnt habe. Deshalb gegönnt, weil ich verdammt viel Schotter rausgehauen habe. Ein Geschenk, von mir an mich. Jiha!


Heute mal wieder mit perfekten Lichtverhältnissen! Nicht.
Wie ihr seht, teure Scheiße, und vor allem, viel zu vieeeel.
Womit beginnen wir? Ich würde einfach sagen, mit meinem Einkauf im Kölner Hauptbahnhof, bzw. dem Douglas dort. Dort wollte ich mir eigentlich noch was am Benefit Counter zulegen, aber im falle meines Pechs gab's gewünschtes Produkt leider nicht mehr. Deswegen sieht man nun zwei Dinge vom MAC Counter. Ein ominöses Pöttchen und die Taschendildo-ähnliche Verpackung eines MAC-Lippenstiftes. Ein Hoch auf meine Beschreibungskünste!



Das MAC keine Erotikspielzeuge verkauft, dürfte klar sein. Zu tun haben wir es hier mit dem Lippie namens "Chatterbox" mit Amplified-Finish. Unter Amplified würde ich jetzt verstärkt verstehen, immerhin heißt ein Gitarrenverstärker auch Amp und er... verstärkt. Jep. Für einen Preis von 19€ erhaltet ihr 3g an rosaroter Lippenfarbe. Welch Freude!


Voll Professionell, heute sogar mit Swatch. Tatsächlich ist "Chatterbox" ein richtiges Barbie-Pink und ich freue mich riesig, die Farbe auszuführen. Es ist wohl klar, dass Chatterbox meinen geliebten Pink Plaid nicht ersetzen kann, aber trotzdem freue ich mich, dieses Stück meiner Sammlung hinzugefügt zu haben. Erwähnte ich bereits, das MAC-Lippenstifte meine neuste Obsession sind? Ich hab zwar "erst" vier, aber für eine Schülerin wie mich dennoch eine beachtliche Menge. Vielleicht sollte ich meinen Kosmetikwahn etwas zügeln.


Das nächste Produkt, besagtes ominöses Pöttchen, ist der Pro Longwear Paint Pot in der Farbe Painterly. Eine stinklangweilige Nudefarbe, superweich im Auftrag und Bedarf keines Swatches. Warum? Man würde Painterly schlichtweg nicht sehen. Für 5g bezahlt man das beachtliche Sümmchen von 24 Tacken. Halleluja, ich konsumgeiles Etwas. Schande über mein Haupt.

Mein Weg durch Köln führte mich eigentlich durch Zufall zu Lush, da ich den Shop erst bemerkte, als ich daneben stand. Penetranter Geruch undso, ihr wisst schon.


In diesem knallorangenen Tütchen versteckt sich die Massagepeelingbutter "Buffy", die ich mir gekauft hab, weil mein Duschpeeling kurz vor dem Exitus steht und ich definitiv nicht mehr auf Duschpeelings verzichten will. Desweiteren findet meine Haut Lush-Produkte ganz toll, ich vertrage die Sachen bisher alle Super und bin auch echt glücklich, die Marke für mich entdeckt zu haben. Schlechte Mitarbeiterpolitik hin oder her, die Produkte wirken definitiv und meiner Meinung nach machen sie auch gute Laune. Den Buffy hab ich allerdings vergessen seperat zu fotografieren, ebenso wie dieses Metalldöschen da oben, was ab jetzt sein neues Zuhause sein wird.


In knallpink verpackt ist die Massagebutter Dirty, die ich letztendlich wegen ihres genialen Geruchs und ihrer Optik gekauft habe. Sie erinnert mich an Schokolade. Und ich liebe Schokolade. Das gute Stück war eher ein Spontankauf und ich freue mich auch hier riesig, das gute Stück zu benutzen.

Oh Gott, bevor der Post jetzt endgültig platzt beende ich die Sache mal an dieser Stelle, und wünsche euch eine schöne Restwoche. Ich habe für das Jahr 2014 die letzte Klausur geschrieben und freue mich auf das Jahr 2015. Man merkt, ich bin in Weihnachtsferien-Vorfreuden-Stimmung. Ne wat is dat schön.

Einen schönen Restmontag wünsche ich euch! Tüdelü!

Kommentare:

  1. Ahhh Chatterbox! Wollte ich immer mal haben, voll mein Beuteschema. Aber ich hab so viel ähnliches, das ich mir immer "nää" dachte. Jetzt bin ich zwar ein itsibitsi eifersüchtig, aber die Vernunft muss ja auch mal siegen, oder?xD

    Zum Paint Pot kann ich dir nur gratulieren, geniales Zeug. Davon wirst du ewig was haben, auf jeden Fall ne Investition wert! Meinen hab ich nach 2 Jahren immer noch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Chatterbox ist der absolute Knaller, ich hab ihn gestern auf ner Convention schon ausgeführt und bin begeistert. Allerdings hat er eine vorliebe für Lippenfältchen.

      Danke zum Paint Pot! :D das teil ist aber auch echt schnieke und auch echt ergiebig, wie ich beim ersten ausprobieren feststellen musste :D

      Löschen
  2. Hach nein, das erinnert mich daran, dass ich auch demnächst wieder bei Lush bestellen sollte! <3 Meine absoluten Favoriten sind im Moment ja Melting Snowman, Buche De Noel und Soft Coeur .... Buffy ist übrigens das einzige Produkt bisher, mit dem ich nicht so gut zurechtgekommen bin, weil ich davon am Dekolette ganz viele rote Pünktchen bekommen habt -.-

    Ganz liebe Grüße
    Yvonne von The Beauty of Oz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die weihnachtsprodukte von Lush haben mich dieses Mal echt kalt gelassen, keine Ahnung weshalb.
      Ich bin bis jetzt auch noch nicht dazu gekommen, Buffy zu verwenden, aber ich bin mal gespannt, ob das bei mir auch zu einem ähnlichen Ergebnis führt wie bei dir. Danke für die "Vorwarnung"! :D

      Löschen