Samstag, 20. Juni 2015

Laid Back

Tag allerseits!

Alles frisch? Ich hab jetzt zwei Wochen puren Stress hinter mir, noch eine Woche Schule und habe dann endlich meine wohlverdienten Ferien, bevor es für mich ins letzte Schuljahr startet.
Bevor ich mich aber verquassele erklär ich mal kurz, worum es heute geht:
Die liebe Steffi hat zur Blogparade mit dem Thema "Farbige Eyeliner" aufgerufen und ich hab mich auf gut Glück einfach mal eingetragen um mitzumachen. Und whey, das Ergebnis werde ich heute hier breit treten.

Ich muss zugeben, farbige Eyeliner sind ziemliches Neuland für mich. Ich besitze zwar zwei bunte Eyeliner von Stargazer in ausgefallenen Farben, aber ansonsten nur langweiliges Zeug wie Schwarz, Weiß, Braun, Grau und so weiter. Demnach musste ich mich erstmal hinsetzen und überlegen, wie ich denn nun am besten an die Sache heran gehen würde. Zuerst wollte ich etwas mit Pink und Schwarz machen, was mir dann aber doch ein bisschen zu "Cybergoth" wurde. Nunja, zweiter Anlauf. Diesmal vielleicht nicht ganz so kompliziert. Und daraufhin bin ich da geendet, wo ich zuerst gar nicht hinwollte: Der Gradient-Liner.


Also doch was simples. Eigentlich will ich mich damit nicht zufrieden geben, aber irgendwie mag ich es doch ganz gern, weil es halt nicht ganz so "overdressed" aussieht. Außerdem bin ich Anfänger! Generell ist das auch mein erster Gradient-Liner Versuch gewesen. Und abgesehen von der Mascara, die da grade unter meiner Augenbraue klebt, ist der Liner sogar mehr Gradient geworden, als ich es gedacht hätte. Vielleicht ist schlicht doch mal besser.
Das ich den Wing nicht genug gewinkelt habe ist mir auch bewusst. Aber was solls. Welpenschutz.



Fällt das im übrigen auf, dass ich Farbe dazu bekommen habe? Mir fällt das grad erst im vergleich zu meinen Vorherigen Bildern auf.
Nun zum informativen Part: Wie hab ich das denn jetzt gemacht?
Nun ja, zuerst habe ich mit einem weißen Kajal sozusagen den Grundriss gezogen, sprich, ich habe einen weißen Winged-Liner gezogen, um die folgenden Farben zu Intensivieren. Dann habe ich mit meiner Urban Decay Electric Palette begonnen, mich von innen nach außen zu "gradienten". Dazu habe ich ganz im Innenwinkel Slowburn verwendet, ein paar Millimeter weiter Savage, darein dann Urban verblendet, gefolgt von Fringe und Gonzo. Dann noch einen (leicht verkackten) schwarzen Lidstrich gezogen, damit das ganze nicht zu leer aussieht und abschließend die Wimpern getuscht. Et Viola!


Schön auf meinem Verstärker drapiert, was ich so benutzt habe. Da wären wie schon gesagt die Urban Decay Electric Palette, ein winziger weißer Kajal von essence, mein MAC Paint Pot in Painterly und die Perversion Mascara, die ebenfalls von Urban Decay ist.

Da das ganze eine Blogparade ist, verlinke ich euch hier mal die anderen Mädels, die ebenfalls teilgenommen haben:
Montag: Small Pebbled Forrest - Crämtörtschens Kosmetikwahn - Talasias Dreamz
Dienstag Dani's Beautyblog - Lenas Sofa - Miss Different - Leerileopard
Mittwoch: mel et fel - Just a Name - Stealmetics
Donnerstag: nur mal eben schnell - Beauty Galore - Dreaming in Berlin - Missyswahnsinn
Freitag: Small Pebbled Forrest - Fr. Ausverkauft - Stadtprinzessin
Samstag: Crämtörtschens Kosmetikwahn - Leerileopard - rage against the makeup - blue unicorn in wonderland
Sonntag: Beautyecke - Ramonas Beauty Blog - Beauty Mango - Pinky Sally

Das war's für heute auch schon wieder. Wir sehen uns!

Kommentare:

  1. Der Eyeliner ist richtig gut, schöne Farbenwahl und so akurat. Und ich finde nicht, dass ein Wing immer gewinkelt sein muss. Und solo bunter Eyeliner ist eigentlich immer gut fürs rantasten an knalligen Farben, weils zuerst einmal einfach nur ein bunter tragbarer Lidstrich ist. ^^

    Und wie hart du zu dir selber bist, wo ist denn der schwarze Lidstrich verkackt? Da bist du schon besser drin als so manch andere, die sich versucht Striche am Auge zuziehen. Wirklich. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weis gar nicht wo ich anfangen soll - danke! :'D So ein kompliment aus deinem Mund zu hören ist schon irgendwie besonders.^^

      Löschen
  2. aaawwww es sieht so hübsch aus *_* ich habe auch noch nicht sooo oft Gradient Liner gemacht, dabei sieht das so toll aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr! :) Ich hab auch drei mal überlegen müssen wie ich das am besten mache, aber im Endeffekt war es besser als ich es erwartet hätte.

      Löschen