Dienstag, 16. Juni 2015

Out of the box



Heute mal anders unterwegs. Ich merke deutlich, dass ich viel zu viel Zeit habe, jetzt, so zwei Wochen vor Ferienbeginn. Und ebenfalls merke ich, wie meine Lust, mit Farben zu arbeiten, zurückkehrt. Ergebnis meines "Ich-hatte-heute-viel-zu-früh-Schule-aus-Tages" ist oben zu sehen. Ich präsentiere: Mal keinen schwarzen Winged-Liner.
Klar, mit dem Look erfinde ich das Rad nicht neu, aber immerhin, ich erfreue mich grade am sommerlichen Blau des Eyeliners.
Im Mittelpunkt soll auch genau dieser Liner sein, denn für mich ist grade die Farbe schon ziemlich "Out of the Box" - wenn man das so nennen kann. Denn wenn ich Eyeliner benutze, geschweige denn ihm ein Schwänzchen verpasse, so ist er in der Regel schwarz. Und genau darauf wollte ich mal verzichten. Inspiriert durch diverse Sommer-Looks auf YouTube mit kräftigen Farben dacht ich mir: "Ja, kannste ja auch mal probieren." However, das ist draus geworden.



Hauptakteur ist wie gesagt ein metallisch-blauer Liner der Marke Golden Rose (Farbe ist die Nummer 10), dessen Produktnamen ich wohl vergessen habe. Zumindest war es etwas mit "Metallic". Falls ihr euch wundert: Ja, der hängt extra an meinen unteren Wimpern. Eigentlich war es so gedacht, dass die genau so blau werden sollten wie mein Liner, aber das ist wohl ein wenig misslungen. Whatever, ich moags.
Desweiteren habe ich meine Naked Basics 1- und meine Naked on the Run Palette von Urban Decay verwendet, sowie irgendeinen schimmernden Ton aus der In the Buff Palette von w7. Immerhin wollte ich dem Fass nicht mit zu viel Farbe den Boden aushauen. Auf der Wasserline ist der Eyepencil "Stag" von Urban Decay zu sehen, ansonsten hab ich noch Mascara druff und det wars.


So. Damit hätte ich meinen Sold für heute auch erstmal erfüllt - aber ihr werdet Samstag spätestens das nächste Mal von mir hören.

Bis dahin wünsche ich euch noch eine schöne Woche. Tüdelü!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen