Mittwoch, 5. August 2015

Better you try.

Tag da draußen!

Jo, ich geb's zu, ich bin euch Rechenschaft schuldig, weswegen ich meine Internetpräsenz derzeit ziemlich vernachlässigt habe. Kurzum, bei mir ging's derzeit etwas drunter und drüber, es ist sagenhaft viel passiert und um all das zu verarbeiten schenke ich euch heute einen nandypandy Laber-Post.

Meine Ferien sind jetzt so ziemlich zu ende und ab nächster Woche Mittwoch drücke ich wieder die Schulbank, ein letztes Jahr lang, so hoffe ich doch. Im Endeffekt war ich unglaublich viel unterwegs diese Ferien, spontane Tagestrips nach Köln und Nächte am Düsseldorfer Rheinufer inklusive. Dazu kamen mehrere Festivals, eins steht noch aus und öh ja, was sonst noch?
Stimmt, ich habe meine theoretische Führerscheinprüfung bestanden und mache jetzt seit einer Woche im Fahrschulauto mein Dörfchen unsicher.

Joa und jetzt? Jetzt hab ich genug von meinen Ferien und habe das Bedürfnis mal wieder zur Schule zu gehen, dabei hätte ich nie gedacht das ich das mal von mir geben würde.

Und anstatt von irgendwelchen Reiseberichten zeige ich noch, was Beautytechnisch bei mir Sache ist:


Achja, entschuldigt meine Bildqualität - meine Kamera macht derzeit Faxen und ich versuche noch, sie etwas gebändigt zu kriegen.

Hier also meine derzeitigen Favoriten. Nein, nicht die aus dem Juli oder so. Sondern meine absoluten 4-Ever Favoriten. Bis auf den Augenbrauenstift vielleicht.
Ok, die Maybelline Fit me! Foundation in 130 habt ihr hier noch nie gesehen glabe ich, aber das liegt daran, dass sie meine Sommerfoundation ist und ich zu geizig bin, mir eine hellere Variante für den Winter zuzulegen. Das Zeug ist ultra leicht verschmilzt Quasi mit der Haut und ist verdammt natürlich im Finish. Nicht zu glowy, nicht zu cake-ky oder sonst irgendwie meh. Ich liebe das Zeug über alles.
Wiederentdeckt und seitdem nicht mehr losgelassen ist ein kackbrauner Lippenstift aus der schon in der Vergessenheit versunkenen LE "Legends of the Sky" aus dem Hause essence. Ja, eigentlich sollte ich das nicht mehr verwenden, abe er riecht weder ranzig noch hat er sich in seiner Konsistenz irgendwie verändert und ich muss sagen, das teil ist ein Träumchen. Da er eigentlich Glossy ist, gebe ich derzeit immer etwas transparentes Puder drüber, denn wer diesen Blog und damit meinen Beutyfimmel schon etwas länger verfolgt weiß, dass ich voll auf matte Texturen bei Lippenprodukten stehe.
Ansonsten zwei alte Hasen aus dem Hause MAC: Mein Blush Harmony, der mir bei meiner aktuellen Hautfarbe sozusagen als perfekte Konturfarbe zur Seite steht und mein Paint Pot in Painterly sind keine unbekannten auf diesem Blog und kommen auch sonst fast immer zum Einsatz wenn ich geschminkt bin.
Und wie gesagt, der Augenbrauenstift von essence liegt da nur, weil ich noch kein besseres Stiftähnliches Produkt für meine Brauen finden konnte.

Von meinen Favoriten zu Favoriten in Spe:
Habt ihr euch schon die "The Matte Lip Collection" von MAC angesehen? Ich bin aus dem Häuschen, liebste Freunde. Besonders die Farben Matte Royal und Stone haben sich auf meine Wunschliste geschlichen. Ich werd morgen mal zum Counter düsen, gucken, ob dort schon ein Aufsteller steht. Gott sei dank hab ich noch etwas Geld über - denn vor kurzem hab ich bei Kosmetik4Less bestellt, und heute endlich den Bescheid über den Versand meiner Bestellung erhalten - ich freu mich wie ein Honigkuchenpferd, da die Bestellung zu einem ziemlichen Rundumschlag ausgeartet ist, obwohl ich zuerst nur drei der Salvation Velvet Lip Lacquers von MakeUp Revolution  bestellen wollte, wovon allerdings dann zwei ausverkauft waren. Und wie das ja so ist findet man dann ganz schnell noch andere Produkte, die man "unbedingt" benötigt oder "schon immer mal ausprobieren" wollte. Und da der Versand ab 25€ Versandkostenfrei war, hab ich kräftig ausgeholt und meinen Warenkorb etwas bestückt.
Heißt im Klartext für euch, dass es hier demnächst endlich mal wieder einen Haul geben wird, denn ich bin auch echt etwas unglücklich darüber, dass es hier in letzter zeit tatsächlich nur AMUs zu sehen gab.

Auf jeden Fall verspreche ich hoch und heilig und mit Pinky Promise, dass ich mich ab sofort wieder öfters melden werde. Immerhin werde ich es mir nicht nehmen, ein Unboxing über meine Bestellung zu schreiben.
Und weil das jetzt echt viel zu lesen und wenig zum angucken war verabschiede ich mich für heute wieder und hoffe, dass man in den nächsten tagen voneinander hört.

Haut rein!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen