Freitag, 7. August 2015

It's a revolution, isn't it?

Tag allerseits! 

Wie in meinem letzten Post bereits angekündigt, habe ich bei Kosmetik4Less bestellt. Jetzt, genau eine Woche nach meiner Bestellung, traf mein Päckchen bei mir ein (und das zeitgleich mit meinem Fahrlehrer, sodass ich nicht endorphingesteuert wild qietschend alles bestaunen konnte).
Gleich vorneweg: Das hier ist ein reiner Haul. Reviews und Swatches zu den einzelnen Produkten folgen später irgendwann. Hoffe ich doch.


Ein kleiner Überblick erstmal. Das, was mir im Moment der Bestellung als einziger Rundumschlag aussah, kommt mir jetzt wie ein klitzekleiner Haul vor. Was solls. Anyways, ich liebe das pinke Packpapier oder was auch immer das ist. Es knallt so schön und ich hab es fürs erste als super professionellen Fotohintergrund auserkoren. Mehr oder weniger. Scheiß auf die Knitterfalten.


Starten wir mit dem unspektakulärsten Produkt. Das Brows Kit aus dem Hause I heart MakeUp habe ich mir tatsächlich in der hellsten Farbpalette gekauft. Bevor hier wieder irgendwelche Klugscheißer ihre Mäuler aufreißen und laut schreien: "Hä? Du hast doch voll die schwarzen Haare, ey!" - ich will mit Augenbrauenpuder meine Brauen verdichten, nicht nachmalen. Denn im Gegensatz zu manch anderem meine Brauen zugleich echt und keine Finelinerstriche. Würde ich meine Brauen nachmalen wollen, verländern, verdicken oder sonst irgendwas formveränderndes damit starten wollen, würde ich auf andere Produkte zurückgreifen. Edding zum Beispiel.


Büah, wechselnde Lichtverhältnisse trotz vernünftiger Belichtung. Was solls, ebenfalls eher unspektakulär ist der Honolulu Bronzer aka Hoola-Dupe aus dem Hause w7, der Billigversion des überteuerten Benefits. Grade für den Spätsommer, also die Zeit, wo ich tatsächlich eine vernünftige Hautfarbe habe (sorry an die jetzt eingeschnappten Anti-Sonnenbad-Menschen - ich hab besseres zu tun als mich mit 18 vor Hautalterung zu fürchten.) scheint er laut erstem Swatchen geradezu perfekt zu sein. Sieht nicht zu rot aus und nicht zu orange. Ich werde aber meine endgültige Meinung bald eh hier breittreten.


 Das hier ist so mehr oder weniger der Grund für die Bestellung: Die Ultra Velour Lip Creams und die Salvation Velvet Lip Lacquers (Von denen nur noch eine Farbe verfügbar war - zweite Bestellung ich komme) von MakeUp Revolution. Die Farben stehen sogar auf dem Bild. :D
Ich muss sagen, die Umverpackung aus rosegoldener Pappe finde ich ganz nett, es lässt das Produkt viel hochwertiger wirken, als es mit seinen nicht mal 4 Öcken eigentlich ist. Auch die Hülse finde ich wirkt echt nicht so ramschig wie ich es erwartet hätte. Allerdings will ich erstmal nicht wirklich was durchsickern lassen, meine Review folgt in kürze.


Ja und was da drinne steckt, bleibt wohl mein Geheimnis. Ne quatsch, die Bronze Palette, ebenfalls von MUR ist eigentlich das Herzstück meiner Bestellung. Bilder in ausgepacktem Zustand und vom Inhalt  folgen in der Review. Allerdings muss ich sagen, dass mich ihre Größe doch etwas erstaunt hat. Um nicht zu sagen, dass sie verdammt klein ist. Ich glaub jetzt, wo alle nach Strobing schreien, fang ich erst mit der Kontur an. Herzlichen Glückwunsch, ich häng mal wieder voll hinterher. Ist ja sowas von 2013!
Für knapp 8€ erhaltet ihr hier 8 Blushes oder hier eben Bronzer, die Palette gibt es nämlich noch in anderen Ausführungen, über gebackene Glitzerbomben zu Cremeblushes ist alles dabei. Alles in allem ein stimmiges Paket.

Und da wären wir auch schon mal wieder am Ende des Posts. Ich hoffe euch hat mein kleiner Haul gefallen und joa, ich wünsch euch jetzt noch ein schönes Wochenende.
Haut rein, man sieht sich!

Kommentare:

  1. Ahh ich kenn das, bei einigen Bildern kann man einfach nicht einschätzen wie groß ein Produkt nun in real ist. :D
    Ich freu mich auf Swatches, und auf ein paar Konturbilder. c:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hab ich so oft. Dann bestell ich mir irgendwas, stell es mir riesengroß vor und am Ende ist es winzig. :D

      Löschen
  2. Uh, ich bin auf die Lippenprodukte gespannt! :>

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, grade auf den Velvet Dingsbums war ich auch super gespannt! :)

      Löschen